Ark: Survival Evolved

Ark: Survival Evolved endlich für PS4 verfügbar

Der Entwickler Studio Wildcard hat es endlich geschafft, Sony davon zu überzeugen, Ark: Survival Evolved für die PlayStation 4 zu veröffentlichen.

Lange mussten Besitzer einer PlayStation 4 darauf warten, den Survival-Hit Ark: Survival Evolved auf ihrer Konsole spielen zu können. Nun ist es endlich soweit und der Titel kann im PlayStation Store erworben werden. Für den PC und die Xbox One ist das Multiplayer-Abenteuer mit Dinosauriern und anderen Urzeittieren schon seit längerer Zeit als Early-Access-Fassung verfügbar. Sony hatte die Veröffentlichung auf der eigenen Plattform lange Zeit aufgrund des unfertigen Zustands geblockt. Doch das japanische Unternehmen hat nun wohl erkannt, wie erfolgreich Ark: Survival Evolved ist, und will ein Stück vom Kuchen abhaben.

Auf der PlayStation 4 kostet Ark: Survival Evolved in seiner Grundfassung 34,99 Euro. Die umfangreiche Erweiterung „Scorched Earth“ wurde aber gleich mitveröffentlicht. Einzeln kostet sie 19,99 Euro, ihr erhaltet sie aber auch in Kombination mit dem Hauptspiel, wenn ihr zur 49,99 Euro teuren Survivor‘s Edition greift. PS4-Spieler erhalten obendrein zwei exklusive Inhalte: eine Manticore-Rüstung und den „Bionic Giganotosaurus“-Skin.

Wer eine PS4 Pro neben seinem Fernseher stehen hat, darf sich übrigens über eine höhere Bildrate (30 FPS auf der Standard-PS4), feinere Animationen und zusätzliche Grafikeffekte freuen. Aber auch diejenigen, die auf der normalen PlayStation 4 zocken, sollten sich Ark: Survival Evolved einmal näher anschauen, wenn sie denn auf Survival-Action mit Riesenechsen und vielen Crafting-Optionen stehen. Denn diesbezüglich gehört der Titel in jedem Fall zur Genrespitze.

Share this post

No comments

Add yours