battlefield 1

Battlefield 1: Das sind die Systemanforderungen

Lange müsst ihr nicht mehr warten, bis Battlefield 1 in den Läden steht. PC-Spieler wollen vorher natürlich wissen, ob der Multiplayer-Shooter auf ihrem Rechner überhaupt laufen wird. Die offiziellen Systemanforderungen sollten eine erste Antwort auf diese Frage liefern.

Electronic Arts und DICE haben bekannt gegeben, welche Hardware ihr in eurem PC verbaut haben müsst, um Battlefield 1 auf niedrigsten Details spielen zu können. Dabei fällt vor allem auf, dass sich der Actiontitel nicht mit weniger als acht Gigabyte Arbeitsspeicher zufriedengeben wird. Davon abgesehen sind die Anforderungen eher moderat.

Die empfohlenen Systemvoraussetzungen fallen natürlich wesentlich höher aus. Hier werden dann schon 16 Gigabyte RAM, eine AMD RX 480 oder GeForce GTX 1060 und ein AMD FX 8350 Wraith oder Intel Core i7 4790 verlangt, um Battlefield 1 auf hohen Details spielen zu können. Ob diese Hardware für maximale Einstellungen ausreichen wird, darf jedoch angezweifelt werden. Dafür werdet ihr vermutlich eine noch schnellere Grafikkarte benötigen.

Minimale Systemanforderungen

Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1 oder Windows 10
Prozessor: Core i5 6600K oder AMD FX-6350
Arbeitsspeicher: 8 Gigabyte RAM
Grafikkarte: AMD Radeon HD 7850 (2 Gigabyte) oder Nvidia GeForce GTX 660 (2 Gigabyte)
Internetverbindung: 512 Kilobit pro Sekunde oder schneller
Festplattenspeicher: 50 Gigabyte

Empfohlene Systemanforderungen

Betriebssystem: Windows 7, Windows 8.1 oder Windows 10
Prozessor: AMD FX 8350 Wraith oder Intel Core i7 4790
Arbeitsspeicher: 16 Gigabyte RAM
Grafikkarte: AMD Radeon RX 480 (4 Gigabyte) oder Nvidia GeForce GTX 1060 (3 Gigabyte)
Internetverbindung: 512 Kilobit pro Sekunde oder schneller
Festplattenspeicher: 50 Gigabyte

Battlefield 1 erscheint am 21. Oktober 2016 für PC, PlayStation 4 und Xbox One.

Share this post

No comments

Add yours