Dual Universe

Dual Universe: Video zeigt Voxel Technologie

Das Entwicklerstudio Novaquark arbeitet mit Hochdruck am kommenden Science Fiction MMO Dual Universe.

Zum Einsatz kommt dabei eine Voxel Technologie, welche es den Spielern erlaubt, alles im Spiel er erschaffen, was sie wollen.

In einem neuen Video zum Spiel wird diese Voxel Technologie genauer vorgestellt.

„Wir möchten den Spielern in Dual Universe größtmögliche Freiheiten lassen. Mithilfe unserer neuen Voxel-Technologie und der Mechaniken für das Aufbau-Gameplay sollen sie im Spiel alles erschaffen können, was sie wollen“, erklärt Jean-Christophe Baillie, Gründer und Präsident von Novaquark. „Das neue Video nimmt die Zuschauer mit auf eine Reise in eine Welt, die wir mithilfe des Spiels erschaffen. Dabei werden sehenswerte Einblicke hinter die Kulissen eines Universums gewährt, das die Spieler bald selber erkunden können.“

Creative Director Jean-Christophe Bailli kommentiert das Video, der darin erklärt, wie das Aufbau Gameplay ins Spiel eingebaut wird. Es wird gezeigt, wie die Technologie dieses Aufbau Gameplay unterstützt. Gezeigt werden drei Hauptbestandteile der Voxel Integration. dazu gehört, wie Spieler durch die Technologie Bauwerke nach ihren eigenen Vorstellungen errichten können – es gibt hierfür übrigens keine Größenbeschränkungen. Außerdem ist es möglich sich alle Bauwerke der anderen Spieler anzusehen, da das gesamte Spiel in einer einzigen persistenten Welt spielt.

Derzeit läuft noch die Kickstarter Kampagne, über welche die Finanzierung des MMOs sichergestellt werden soll. Bereits jetzt konnten 377.000 Euro eingenommen werden. Bis zum 11. Oktober sollen insgesamt 500.000 Euro zusammen kommen. Seid ihr also bei der Crowdfunging Kampagne noch nicht mit dabei. Dann könnt ihr euch noch beteiligen und den Entwicklern dabei helfen, ihre Vision eines riesigen Sandbox Universums umzusetzen, in dem ihr alle Freiheiten haben werdet, die ihr euch nur vorstellen könnt. Ein Releasetermin für Dual Universe steht momentan noch nicht fest.

https://youtu.be/MWcuwt9bjHo

Share this post

No comments

Add yours