nonstop knight neu

flaregames hat Nonstop Knight Entwickler gekauft

flaregames gibt bekannt, dass man Kopla Games, den Entwickler des Mobile Games Nonstop Knight gekauft hat.

Nonstop Knight ist ein sehr erfolgreiches Mobile Game. Es startete am 2. Juni weltweit auf iOS und Android und konnte sich in 130 Ländern sofort in die Top 100 spielen.

Kopla Games und flaregames hatten schon eine Partnerschaft, die nun in einen Kauf übergeht. flaregames erklärte, dass das Unternehmen die Umsätze und Gewinne seit dem Jahreswechsel verdreifachen konnte, nachdem man 2013 das Entwicklerstudio Keen Flare gekauft hatte. Die Übernahme von Kopla Games soll ebenfalls zu einem Erfolg werden. Man möchte dem Entwicklerstudio weiterhin alle Freiheiten lassen, aber beim Publishing und bei Geschäftsentscheidungen helfen. Sowohl der Firmenname als auch der Firmensitz bleiben erhalten.

„Wir haben uns schlichtweg in Kopla verliebt. Nicht nur haben wir die gleiche Vorstellung davon, wie grandiose Mobilegames entwickelt werden müssen, auch teilen wir die gleiche Mentalität und die gleichen Werte“, sagt Klaas Kersting, Gründer und CEO von flaregames. „Die Gründer haben ein leistungsstarkes Team aufgebaut, außerdem arbeiten wir bereits großartig zusammen. Wir freuen uns darauf, in Zukunft viele weitere gemeinsam kreierte Mobile-Hits zu veröffentlichen.“

„Nachdem wir nun schon seit Anfang des Jahres mit flaregames zusammenarbeiten, war dieser Zusammenschluss für uns naheliegend“, ergänzt Mika Kuusisto, Mitgründer und CEO von Kopla Games. „Dieser Deal gibt uns die Möglichkeit, sehr schnell herauszufinden, was die Spieler wirklich interessiert, da flaregames in diesem Bereich sehr viel Know-how mitbringt. Gemeinsam werden wir das nächste große Ding im Mobilegaming erschaffen.“

Kopla Games will sich weiterhin darum kümmern Action Rollenspiele für jedermann zugänglich zu machen. Das hat mit dem Mobile Game Nonstop Knight schon hervorragend funktioniert, das innerhalb von drei Tagen nach Release zwei Millionen Downloads verzeichnen könnte.

Share this post

No comments

Add yours