batman arkham underworld

Mobile Game Batman: Arkham Underworld erschienen

Batman flattert jetzt auch auf mobilen Geräten, denn Batman: Arkham Underworld wurde veröffentlicht.

Wer sich nun aber freut, auch auf einem Smartphone das Cape anzulegen und auf Verbrecherjagd zu gehen, der muss umdenken, denn das Mobile Game Batman: Arkham Underworld bietet eine Überraschung!

Und zwar verkörpert man im Spiel nicht den Dark Knight, sondern einen von dessen Widersachern. Man spielt also den Bösen – oder, wenn man es andersrum sehen möchte, dann ist Batman dieses Mal der Böse! Eure Aufgabe ist es, zum nächsten großen Superschurken zu werden und über Arkham zu herrschen. Dazu schart ihr eine Armee an Handlangern um euch und müsst gegen die anderen Bösewichte antreten, die dasselbe Ziel verfolgen wie ihr. Diese Feinde werden dabei von anderen Spielern verkörpert, was zu actionreichen PvP-Gefechten führen soll. Zudem müsst ihr immer taktisch vorgehen und versuchen, eure Spezialfähigkeiten möglichst klug einzusetzen. Nur so werdet ihr es zum gefürchteten Gangsterboss bringen.

Ihr beginnt also damit, euch ein eigenes Verbrechenssyndikat aufzubauen und könnt dafür die bekannten Bösewichte aus den Batman-Comics rekrutieren. Darunter The Riddler, Harley Quinn, Mr. Freeze, Scarecrow und Killer Croc. Schafft ihr es, euch an die Spitze zu kämpfen, denn erweckt ihr die Aufmerksamkeit des Dunklen Ritters, der versuchen wird, euch aufzuhalten. Zeitlich ist das Geschehen vor den Ereignissen des beliebten und erfolgreichen Actionspiels Batman: Arkham Asylum angesiedelt.

Batman: Arkham Underworld ist ab sofort für iOS-Geräte verfügbar und kann über den App Store von Apple heruntergeladen werden. Momentan ist noch nichts zu Plänen für einen Release auf Android-Geräten bekannt. Offenbar handelt es sich um ein, zumindest zeitlich, exklusives Spiel für iOS. Gespielt wird das Free2Play-Abenteuer aus einer isometrischen Perspektive in 3D und es erinnert ein wenig an den Klassiker Dungeon Keeper.

Share this post

1 comment

Add yours

Post a new comment