Mobius Final Fantasy neu

Mobius Final Fantasy: Mehr als drei Millionen Downloads

Mobile Games sind immens erfolgreich, so auch das RPG Mobius Final Fantasy.

Das Spiel wurde Anfang August veröffentlicht und das Entwicklerstudio Square Enix gibt bekannt, dass es bis jetzt mehr als drei Millionen Mal heruntergeladen wurde – und das außerhalb von Japan.

Natürlich kann man anhand dieser Zahlen nicht sagen, wie viele Spieler das RPG aktuell noch spielen, doch ausprobiert haben es sehr viele. Drei Millionen ist eine Zahl, von der andere Spiele derzeit nur träumen können. Dieser Erfolg zeigt, wie wichtig Mobile Games momentan für die Industrie sind.

Mobius Final Fantasy erhält überdies ein neues, umfangreiches Update. Ab dem 8. September wird es einen kooperativen Multiplayer Modus geben, in dem man mit bis zu  drei weiteren Teilnehmern gewaltige Schlachten gegen riesige Widersacher ausfechten kann. Außerdem wird eine neue Region mit vielen Nebenmissionen in das Spiel eingeführt. „The Silent Ruins“ erlaubt es euch, eure Karten und eure Skills zu verbessern und ihr erfahrt mehr über die Hauptstory des Spiels.

Neue Samurai, Assassinen und Magier Job-Karten sind ebenfalls mit dabei. Mit diesen ist es euch möglich, die drei mächtigen Jobs Samurai (Warrior-Klasse), Assassine (Ranger-Klasse) und roter Magier zu erlernen. Mit dabei sind auch 15 zusätzliche Ability-Karten. Vom 8. September bis zum 7. Oktober findet ihr im Spiel außerdem die zeitlich limitiert erhältlichen Record Keeper-Karten mit berühmten Final Fantasy Helden.

Square Enix zeigt also, wie man ein Mobile Game unterstützen und immer interessanter machen kann. Das Spiel kann man sowohl für iOS Geräte in Apples App Store als auch für Android Geräte über den Google Play Store herunterladen. Man kann schon jetzt auf weitere Updates gespannt sein, die noch mehr Inhalte und Features mit sich bringen.

https://www.youtube.com/watch?v=bAWy3bnF_wI

Share this post

No comments

Add yours