Star Trek Bridge Crew

Multiplayer VR Game Star Trek Bridge Crew angekündigt

Ubisoft arbeitet derzeit an einem interessanten neuen Multiplayergame, welches Star Trek und Virtual Reality miteinander verknüpft.

Star Trek Bridge Crew wird von keinem anderen als dem Regisseur J.J. Abrams produziert, welcher schon bei den ersten beiden neuen Kinofilmen zu Star Trek Regie führte.

Viel ist momentan noch nicht über das Multiplayer Game bekannt. Was man weiß, ist, dass man sich gemeinsam mit drei anderen Spielern auf der Brücke des Raumschiffs USS Aegis befinden wird, wobei jeder Spieler eine bestimmte Rolle einnehmen muss. So braucht man einen taktischen Offizier, der sich um die Verteidigung des Schiffs sowie um Angriffe kümmert. Ein anderer verwaltet die technischen Systeme wie den Warp-Antrieb. Es soll noch einen Captain geben, der Befehle erteilt und einen Offizier, dessen Aufgabe es ist, sich um Navigation oder das Scannen von Planeten zu kümmern.

Noch gibt es kein Bildmaterial zum Spiel, doch einige Schauspieler von Star Trek hatten bereits die Gelegenheit, sich Bridge Crew anzusehen. Laut deren Berichten soll es sich um eine einzigartige Erfahrung handeln, welche sogar die Arbeiten am Set in den Schatten stellt. Alles würde real wirken, so, als wäre man wirklich an Bord eines Raumschiffs.

Im Spiel wird man verschiedene Welten besuchen und dort auf bekannte Völker wie die Klingonen oder Romulaner treffen. Man kann entscheiden, ob man mit diesen diplomatisch verhandeln will oder ob man offensiv vorgehen und eine Raumschlacht auslösen möchte. Man kann allerdings zudem völlig friedlich das All erkunden. Erscheinen soll Star Trek Bridge Crew diesen herbst. Voraussetzung ist ein Virtual-Reality-Headset der Marke Oculus Rift, HTC Vive oder Playstation VR. Derzeit existieren keine Pläne, das Spiel auch in einer Version ohne Virtual-Reality-Unterstützung zu veröffentlichen.

Share this post

No comments

Add yours