paragon

Paragon: Open Beta gestartet

Epic Games hat den Startschuss für die Open Beta seines MOBA-Shooters Paragon abgegeben. Somit könnt ihr das Spiel ab sofort kostenlos auf dem PC und der PS4 zocken.

MOBA-Shooter liegen 2016 voll im Trend, auch wenn Battleborn, der erste Genrevertreter in diesem Jahr, alles andere als erfolgreich gestartet ist. Ob es bei Paragon anders laufen wird? Das muss die Zukunft zeigen. Allerdings setzt der Entwickler Epic Games auf ein Free-to-Play-Modell, während Take 2 Battleborn zumindest anfangs zum Vollpreis verkauft hat. Das kommt seid dieser Woche so richtig zum Zuge, denn Paragon hat die offene Testphase erreicht. In den vergangenen Monaten kamt ihr nur auf die Server, wenn ihr euch ein Gründerpaket gekauft habt. Mit dem Start der Open Beta ist der Titel ab sofort kostenlos spielbar. Das gilt sowohl für die PC- als auch die PS4-Version. Für Letztere benötigt ihr übrigens kein PlayStation-Plus-Abonnement. Free-to-Play-Spiele sind bei Sony von der Regel, dass Multiplayer-Titel einen kostenpflichtigen Account voraussetzen, ausgenommen.

Paragon ist wesentlich komplexer als normale Mehrspieler-Shooter. Zwei Teams a fünf Mann kämpfen auf symmetrischen Karten gegeneinander. Ihr Ziel ist es, die Basis des Gegners zu zerstören – eben ganz wie in den klassischen MOBAs á la Dota 2 oder League of Legends. Dabei stehen euch zahlreiche Helden zur Verfügung, die jeweils eigene Fähigkeiten und Waffen haben. Außerdem gibt es eine Art Sammelkartensystem, das die herkömmlichen Items, wie ihr sie aus anderen MOBAs kennt, ersetzt. Die Karten haben aktive und passive Effekte, euer Deck stellt ihr euch selbst zusammen. Allerdings müsst ihr euch die einzelnen Blätter im Laufe einer Partie erst freispielen.

Share this post

No comments

Add yours