Pokemon GO

Pokémon Go: Mobile Game erweckt die niedlichen Kreaturen zum Leben

Mit Pokémon Go arbeitet Nintendo derzeit an einem hochinteressanten Mobile Game.

Denn das Spiel nutzt die Augmented Reality Technologie, wodurch es so aussieht, als würden die Pokémon in der Welt agieren.

Mit dem Mobile Game erkundet ihr eure Umgebung und begebt euch so auf die Suche nach mehr als 100 verschiedenen Wesen. Findet ihr eines, vibriert das Handy. Nun nehmt ihr das Smartphone zur Hand und sucht über das Display nach dem Pokémon, das dann irgendwo auftaucht. Dies sieht durch das Display so aus, als würde sich das Wesen direkt in eurer Nähe befinden.

Nun werft ihr über den Touchscreen Pokébälle nach der Kreaturen, um sie einzufangen. Zudem könnt ihr an ganz bestimmten Orten wie öffentlichen Kunstobjekten, Sehenswürdigkeiten und Denkmälern neue Pokébälle finde andere Items finden. Ihr könnt außerdem einem von drei Teams beitreten, die sich untereinander duellieren. Trefft ihr unterwegs auf einen Spieler eures Teams, dann schließt ihr euch mit diesem zusammen. In speziellen Arenen, die ebenfalls in euer Nähe sind, tretet ihr dann im Team gegen die gegnerischen Mannschaften an.

Ihr setzt dann eure gefangenen Pokémon ein und müsst mit diesen die feindlichen Wesen angreifen, sowie deren Attacken ausweichen, indem ihr auf dem Touchscreen nach links oder rechts wischt. Indem ihr gewinnt, könnt ihr euer Pokémon der Arena zuweisen und müsst diese dann vor Angreifern verteidigen. Mitglieder des Teams, das die Arena kontrolliert, können ihre Pokémon dort trainieren, sodass sie mit der Zeit immer besser werden. Auch die Arena kann man verbessern und ihr so nicht nur einen Verteidiger, sondern mehrere zuweisen, sodass Übernahmen dieser Arenen immer schwieriger werden.

Euren Trainer Avatar dürft ihr individuell mit Kleidung und Accessoires gestalten. Auf einer Karte seht ihr, wie ihr euch fortbewegt. Ein kleines Gerät namens Pokémon Go Plus weist euch mit Licht- und Vibrationssignalen auf Geschehnisse im Spiel hin, sodass ihr auch ja kein Pokémon überseht.

Das Mobile Game Pokémon Go wird zu einem noch nicht näher genannten Zeitpunkt in diesem Jahr über den App Store von Apple und Googles Playstore kostenlos angeboten werden.

Share this post

No comments

Add yours