shattered skies screenshot

Sandbox Online Shooter Shattered Skies ist erschienen

Shattered Skies wird als ein Sandbox Shooter ohne Regeln beschrieben, was vor allem für PvP Fans interessant sein dürfte.

Allerdings kommen auch PvE und sogar Solo Spieler mit Shattered Skies auf ihre Kosten.

Ihr befindet euch in einer riesigen, persistenten Welt und müsst im Kampf nicht nur gegen höllische Kreaturen, sondern zudem gegen feindliche Spieler überleben. Dabei heißt es im Prinzip: alles ist möglich. Es gibt keine Regeln. Jeder kann jeden überall angreifen. Doch die Welt hat noch mehr zu bieten als nur Kämpfe. Ihr könnt überall wertvolle Beute oder Rezepte finden, mit denen ihr euch eigene Items craftet. Euren Helden dürft ihr anhand von mehreren Skills verbessern, um es auch mit den wirklich gefährlichen Monstern und den mächtigen Spielern aufnehmen zu können. Es ist sogar möglich, Hinterhalte zu legen oder sich zu verschanzen.

In der Welt trefft ihr zudem auf NPCs, die Missionen für euch haben oder mit denen ihr handeln könnt. Hinzu kommen Survival Elemente, denn euer Charakter kann verhungern und verdursten sowie krank werden. Die medizinische Versorgung muss also immer gewährleistet sein. Waffen lassen sich auf vielfältige Weise anpassen und modifizieren und wollt ihr nicht, dass ihr durch einen verlorenen Kampf alles verliert, dann verstaut die Gegenstände, die euch besonders wichtig sind, in einem guten und sicheren Versteck.

Im Spiel herrscht ein Krieg zwischen den drei Fraktionen The Dominion, The Brotherhood of Chaos and The Merchants Guild. Ihr entscheidet euch, für welche Partei ihr kämpfen möchtet und könnt durch erledigte Aufgaben und gewonnen Kämpfe den Respekt der Partei erwerben. Der Online Shooter mit RPG und Survival Elementen Shattered Skies ist ab sofort über Steam spielbar. Man kauft sich das Onlinegame für rund 25 Euro und kann ohne Ingame-Shop oder Abogebühren spielen.

Share this post

No comments

Add yours