steep

Steep: Open Beta auf PC und Konsole gestartet

Wer das Wintersportspiel Steep von Ubisoft vor dem Release im Dezember ausprobieren will, kann an diesem Wochenende die Open Beta spielen.

 

Als der französische Publisher Ubisoft am Ende seiner Pressekonferenz auf der E3 2016 Steep ankündigte, hielten sich die Jubelschreibe in Grenzen. Kein Wunder: In den Jahren zuvor präsentierte das Unternehmen Spiele wie das erste Watch Dogs, The Division und Ghost Recon: Wildlands als finale Sahnehäubchen für ansonsten eh schon sehr gute Pressekonferenzen. Dass es in diesem Jahr statt eines neuen Assassin’s Creed, Beyond Good and Evil 2 oder anderen großen Actionkrachers „nur“ ein Wintersportspiel gab, hat viele Leute doch eher enttäuscht. Das heißt natürlich noch lange nicht, dass Steep ein schlechter Titel sein wird. Welche Qualitäten das Spiel mit großem Multiplayer-Fokus hat, könnt ihr an diesem Wochenende bereits herausfinden.

Heute ist nämlich die offene Betaphase gestartet. Sowohl PC- als auch PS4- und Xbox-One-Spieler dürfen sich die Vorabversion kostenlos herunterladen, mit Skiern und Snowboard über die schneebedeckten Berge brettern und mit einem Wingsuit herumfliegen oder einem Paragleiter durch die Luft schweben. Mit Tirol, den Nadeln und Aravis stehen euch dabei drei der insgesamt sieben Regionen, die das fertige Spiel bieten wird, offen. Ihr könnt online mit Freunden spielen und noch dazu schalten Betatester ein exklusives Outfit im Crash-Test-Dummy-Look für die Vollversion frei. Die Beta läuft allerdings nur wenige Tage: Am Montag gehen die Server wieder offline.

Steep erscheint am 2. Dezember für alle genannten Plattformen.

Share this post

No comments

Add yours