Trinium Wars

Trinium Wars: Offizieller Start des Sci Fi MMORPGs

Das Free2Play Science Fiction MMORPG Trinium Wars hat die Early Access Phase verlassen und ist jetzt live.

Zum Start wurde noch am Balancing gearbeiet, Bugs beseitigt und die Lokalisierung des MMORPGs optimiert.

Schon Ende Mai stellten die Entwickler des MMORPGs mit der Veröffentlichung des Addons „Der Puton Konflikt“ das MMO auf ein Free2Play Modell um. Nun kann also jeder kostenlos mitspielen und sich in die Abenteuer stürzen. Die jetzt gestartete offizielle Version wurde um zahlreiche neue Inhalte und Features erweitert. Darunter weitläufige Dungeons mit ihren mächtigen Bossgegnern sowie der Resource War. In diesem treten die Spieler gegeneinander an und nehmen Minen ein und müssen Versorgungsrouten verteidigen. Viele der Neuerungen und Änderungen basieren auf dem zahlreichen Feedback, dass die Entwickler während der Early Access Phase von den Testern erhalten könnten.

Der Wechsel zum Free2Play Modell wurde beispielsweise aufgrund von Spielerfeedback durchgeführt, genau wie die Änderungen am Balancing. Zudem halfen die Tester dabei, zahlreiche Bugs zu finden. Damit sollte sich die nun gestartete Version von Trinium Wars rund spielen. Zum Start erhalten alle, die gerne einsteigen wollen, einen Rabatt von 40 Prozent auf die Deluxe und Collector’s Editions des Spiel, welche zahlreiche Items enthalten, mit denen euch der Einstieg in das Spiel leichtrr fallen sollte. Darunter ein Premium Mount, zusätzliche Inventarplätze und ein automatisches Loot-System. In der Collector’s Edition befindet sich obendrein noch ein exklusives Steampunk Kostüm!

Trinium Wars versetzt euch auf den Planeten Trinium, auf dem ein Krieg zwischen den Menschen und den Narc um das Mineral Trinium geführt wird. Ihr erlebt die Geschichte anhand von vielen Quests, in deren Verlauf ihr euch sogar in Panzer und Roboter verwandeln könnt. PvE und PvP Elemente spielen gleichermaßen eine Rolle. Zudem gibt es eine Art MOBA Modus, in dem ihr euch in einer Arena mit anderen Spielern messen könnt.

Share this post

1 comment

Add yours

Post a new comment