wasteland 3

Wasteland 3 – Finanzierungsziel geknackt, jetzt kommen die Stretch-Goals

Innerhalb von nur drei Tagen konnte inXile Entertainment die benötigten finanziellen Mittel über Fig einsammeln, um die Entwicklung von Wasteland 3 zu sichern. Die Kampagne läuft noch bis Ende Oktober, weshalb inXile nun die Stretch-Goals für Wasteland 3 vorgestellt hat. Die sind jedoch fast schon verdächtig niedrig angesetzt angesichts des schnellen Finanzierungserfolgs.

Mehr als 2,7 Millionen US-Dollar – das ist die Bilanz der ersten drei Tage der Crowdfunding- und Invest-Kampagne von Wasteland 3 auf Fig. Im Vergleich dazu erscheinen die nun bekannt gegebenen Stretch-Goals geradezu bescheiden. Das erste Stretch-Goal wird vermutlich noch heute erreicht und beläuft sich auf 2,85 Millionen US-Dollar (aktueller Stand: 2,82 Millionen) und beinhaltet zahlreiche neue Möglichkeiten zur Individualisierung eurer Charaktere, aber auch verbesserte Visualisierung, sollen doch künftig angelegte Ausrüstungsgegenstände nicht nur im Inventar, sondern direkt an der Spielfigur zu sehen sein.

Ab drei Millionen US-Dollar wird der “Car Companion” freigeschaltet. Ganz im Stil von Knight Rider bekommt ihr mit diesem Stretch-Goal ein sprechendes Auto an die Hand, dessen KI euch auf Reisen, aber auch im Kampf zur Seite steht sowie hilfreiche Tipps dazu gibt, wie die Kommunisten in den USA – eure Erzfeinde im postapokalyptischen Colorado – am besten bekämpft werden können.

Offenbar bevorzugt inXile Entertainment kleine Schritte, ist das nächste Stretch-Goal doch schon mit 3,1 Millionen US-Dollar erreicht. Ist die Marke erreicht, nehmen die Entwickler ein weiteres Feature in die Projektplanung mit auf: die Möglichkeit, selbst Insignien für euer Squad zu gestalten, das sowohl an eurer Basis als auch beispielsweise an Flaggen zu sehen sein soll.

Zudem gab inXile bekannt, dass ab sofort auch Unterstützung per PayPal möglich ist. Dafür haben sich die Wasteland-Entwickler mit CrowdOx zusammengetan. Die darüber generierten Einnahmen werden auf die Fig-Kampagne aufgerechnet, so dass die PayPal-Überweisungen den Stretch-Goals ebenfalls zugute kommen.

Share this post

No comments

Add yours